Medien

Um einen ersten Einblick zu geben, was im Sport evtl. dazu führen kann, daß man nicht mehr gern hin geht oder sich unwohl fühlt, möchten wir euch zwei Videos ans Herz legen, die Jugendliche und junge Erwachsene der DJK-Sportjugend Münster gedreht haben;

diese Videos sind fake und evtl. übertrieben, aber solche Dinge geschehen und sind nicht OK!

Wenn Dir, einem Freund/einer Freundin so etwas widerfährt, melde Dich, bei uns, Deinem Trainer/ deiner Trainerin, mach das offen! Hier der Link zur facebook-Seite der Sportjugend:

https://www.facebook.com/pg/DJK.Sportjugend.MS/videos/?ref=page_internal

Und hier die einzelnen Videos, allerdings nicht in HD (auf facebook besser zu sehen):

mp4DJK-Münster-Sportjugend-_Mobbing_SD.mp42.43 MB

mp4DJK-Münster-Sportjugend-sexuelle_Beästigung_im_Sport_SD.mp42.27 MB

 

Wie sich die DJK-Coesfeld den respektvollen Umgang miteinander vorstellt und was sie zur Umsetzung dafür tut, könnt ihr / können Sie am besten in unserem Handlungsleitfaden sehen!

Handlungsleitfaden

JedeR TrainerIn oder sonst verbindlich Tätige in unseren Sportgruppen, dem mobile und den Ferienfreizeiten bekommt bei "Anstellung" folgendes Anschreiben und nimmt dazu verbindlich Stellung! Hier sind wir dabei, zu sichten, wer dies schon erledigt hat und bei wem dies noch geschehen soll! Nachfolgend können Sie sich/ könnt ihr euch darauf verlassen, daß "eure" TrainerInnen, BetreuerInnen und andere, die sich in ihrer Freizeit für euch / Ihre Kinder engagieren, dies nach bestem Wissen und  Gewissen tun!

Anschreiben

Was hinter dem "Ehrenkodex" steht, der im Anschreiben benannt ist, soll kein Geheimnis sein, im Gegenteil, es zeigt, was die ehrenamtlichen Mitarbeiter für einen Umgang mit euch oder Ihren Kindern pflegen wollen:

Ehrenkodex DJK Coesfeld

Letztendlich kann es natürlich trotz allem zu Grenzverletzungen im Sportinnerhalb der DJK kommen. Dann möchten auch wir EhrenamtlerInnen möglichst neutral und dennoch professionell helfen. Um diese schwierige Aufgabe möglichst gut umzusetzen oder auch zu erkennen, ab wann und wie man sich als "HelferIn" Hilfe dazuholen kann, zeigt der Interventionsleitfaden auf, wie wir uns die zu gehenden Schritte vorstellen. Lest euch dies gern durch, vielleicht erkennen Sie /erkennt ihr, wie ernst und gut wir mit jedem "Vorfall" umgehen wollen!

Interventionsleitfaden

Gern nehmen wir auch zu all diesen Ausarbeitungen Rückmeldungen und Vorschläge entgegen. Wir sehen uns nicht als "die Profis" in diesem Bereich, sondern wir sind engagierte Menschen, die mit offenen Augen und Ohren versuchen wollen, den Sport fair und positiv für alle zu gestalten!

Eure Hildegard, euer Michael

P.S.: Wenn ihr "uns" zu Veranstaltungen mitnehmen wollt oder uns anderen Leuten bekannt machen wollt, teilt unsere Seite oder druckt euch unsere Plakate oder Taschenanhänger aus!

Hier die Links dazu:

 Poster Vertrauenskultur

QR-Code zur Homepage der Vertrauensleute

Taschenanhänger Rückseite

Tachenanhänger Vorderseite

 

Vorderseite Taschenanhänger

 

 

 

 Taschenanhänger Rückseite

Zusätzliche Informationen