Bogensportanlage Flamschen

schiessplatz flamschenScheelestraße
(vor der ehemaligen Freiherr-von-Stein-Kaserne, heute IP Nord.Westfalen)

Auf einer Wiesenfläche vor der früheren Kaserne verfügen wir über ein ausreichend großes Außenglände.

Am 06.04.2013 wurde diese Fläche bezogen. Zuvor konnten wir zwei Sommer auf einer der Schießbahnen der ehem. Kaserne trainieren. Diese Anlagen wurden inzwischen abgerissen, die Flächen werden anderweitig genutzt, so dass der "Umzug" erforderlich wurde.

Aktuell verfügen wir auf dem neuen Gelände über 15 Scheiben. Es können die Entfernungen 30, 50, 60, 70 und 90 Meter geschossen werden.

Eine Anlage mit 5 Scheiben auf 18 Meter steht für die Einsteigerschulung und insbesondere auch für die Schützen zur Verfügung, die noch nicht ganz so hohe Zuggewichte schießen.

Zusätzliche Informationen