Jubel, Double, Wehmut

 

Coesfeld-Jubel-Double-Wehmut

Die Doublesieger-Shirts schmückten schon eine Viertelstunde vor dem Abpfiff die Oberkörper rund um die Bank. Keine Respektlosigkeit, sondern begründeter Optimismus – zu eindeutig waren die Kräfteverhältnisse in diesem Finale um den Krombacher-Pokal. In den Jubelsturm nach dem 6:0-Sieg gegen den FC Vreden mischten sich aber auch nachdenkliche Töne. „Das war es mit dieser unfassbaren Mannschaft", schüttelte DJK/VBRS-Spielertrainer Engin Yavuzaslan den Kopf. „So richtig werde ich das wohl erst später realisieren."

 

weiterlesen...

Achterbahn der Gefühle

Coesfeld-Achterbahn-der-Gefuehle 2019Die Gefühle fuhren mit ihm Achterbahn. Engin Yavuzaslan heulte Rotz und Wasser. „Als der Abpfiff kam, sind bei mir alle Dämme gebrochen", erzählte der Spielertrainer von DJK Coesfeld-VBRS und schämte sich seiner Tränen nicht, „ich bin sooo stolz auf meine Männer und andererseits todtraurig, dass ich diese tolle Truppe verlassen muss." Noch am Freitag hat er sich mit dem Verein, für den der scheidende Trainer bis zuletzt alles gegeben hatte, auf einen Aufhebungsvertrag geeinigt. Im gegenseitigen Einvernehmen, wie es in derlei Fällen branchenüblich heißt.

 

weiterlesen...

Blau-weiße Glückseligkeit

Es lief schon die vierte Minute der Nachspielzeit, als Marvin Langer, der Teufelskerl im Gehäuse, ins rechte Eck flog und die Kugel blitzschnell aus dem rechten Eck boxte. „Mal ehrlich", scherzte Helmut „Bocki" Borgert, einer aus der Altherrenriege von DJK Coesfeld-VBRS, „ein guter Schnapper hätte den Ball doch festgehalten. Oder?"

weiterlesen...

Mit einem neuen Marketing Konzept motiviert der Fußball Vorstand seine Mitglieder und Eltern.

Wir benötigen Ihre Hilfe!Sponsoring Seite_1

Durch einen Führungswechsel in der Fussball-Abteilungsleitung, gibt es nun ein neues,
engagiertes Team, das mit vielen neuen Ideen zur Umbruchstimmung aufruft.

Alle Infos finden Sie im Flyer zum herunterladen!

Schulung für Jugendtrainer der DJK Eintacht Coesfeld mit dem DFB-Mobil

Die Jugendtrainer und jugendlichen BetreuerDFB mobil_2019 der DJK Eintracht Coesfeld ließen sich nun schon zum zweiten Mal in dieser Saison vom DFB-Mobil schulen. Die kompetenten Referenten Markus Klingeberg und Jan Policnik zeigten interessante und praxisnahe Tipps zum Thema Kinder- und Jugendtraining. Im Vordergrund standen dabei die individuellen Fähigkeiten am Ball wie z.B. Dribbling und Torschuss. Nach dem Motto "learning by doing", waren die Trainer und Betreuer in der Schulung selbst aktiv und lernten so die verschiedenen Übungen kennen.

Anschließend wurde die Einheit theoretisch aufgearbeitet und besprochen.

Weitere Fortbildungen sind bereits terminiert.

Zusätzliche Informationen