News / Berichte Triathlon

Großaufgebot beim Münster-Triathlon

DJK-Triathleten mit Großaufgebot beim Münster-Triathlon

Landgang über Rampe sorgt für Abwechslung beim Schwimmen

Da staunten die Triathleten der DJK Eintracht Coesfeld e.V. nicht schlecht, die in diesem Jahr mit einem Großaufgebot an der 10. Auflage des Sparda-Münster City Triathlons am Sonntag, 23.07.2017 über die Sprintdistanz (500 M Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen) bzw. Olympische Distanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren, 10 km Laufen) an den Start gingen. Aufgrund des in diesem Jahr in Münster stattfindenden SkulpturenBild 1_MS Projektes musste nämlich eine galante Lösung zur „Überbrückung“ der im Hafenbecken installierten Skulptur „On Water“ von Ayse Erkmen gefunden werden, um dort den Swim-Split für die Athleten zu ermöglichen.

weiterlesen...

DJK Triathleten im Großstadteinsatz

DJK Triathleten im Großstadteinsatz

ITU World Triathlon Hamburg – Berlin Triathlon XL

Am 14.07.2017 startete Triathletin Andrea Tenhumberg von der DJK Eintracht Coesfeld e.V. auf der Sprintdistanz bei der Austragung der ITU World Triathlon-Serie, die auf ihrer 5.Andrea Tenhumberg_HHBernd XL_Berlin1Simone XL_Berlin1 Station in Hamburg haltmachte und zur größten Triathlon-Veranstaltung in der Welt zählt. Die 500 Meter lange Schwimmstrecke war dabei in der Binnenalster zu absolvieren, bevor es nach dem ersten Wechsel auf die 20 km lange flache Radstrecke,

weiterlesen...

IM Frankfurt

Finish bei über 30 Grad auf dem Römerberg

Triathlon: Michael Lübke 40 Minuten schneller beim zweiten Ironman-Start

Das war am letzten Sonntag am 09.07.2017 nichts für Zartbesaitete bei der Austragung des 16. Frankfurter Ironman. Schon am Vortag nach dem Check-In war allen diesjährigen Triathleten, die die Königsdisziplin im Triathlon über die Langdistanz in Frankfurt 7 m-400518848-DIGITAL_HIGHRES-1752_034755-8941223absolvieren wollten, klar, dass es am Wettkampftag 19 m-400518848-DIGITAL_HIGHRES-1752_077194-8941235aufgrund der Wetterprognose mit mehr als 30 Grad nicht einfach werden würde. Alle 2835 Starter, darunter auch Michael Lübke von der Triathlon-Abteilung der DJK Eintracht Coesfeld e.V., wurden insoweit nicht enttäuscht.

weiterlesen...

Triathlon Kalkar / Absage Saerbeck

Eichenprozessionsspinner verhindert Liga-Wettkampf der Triathleten

Simone van Treeck und Bernd Mevenkamp stark im Landregen in Kalkar

Das war schon eine Überraschung für die Triathlon-Liga-Mannschaft der DJK Eintracht Coesfeld e.V., die am 02.07.2017 in der Landesliga Nord auf der Olympischen Distanz in Saerbeck starten wollten. Wenige Tage vor dem dritten Liga-Wettbewerb kam vomKalkar Veranstalter die Mitteilung, dass die behördliche Genehmigung zur Durchführung des Wettkampfes entzogen wurde.

weiterlesen...

Triathlon in Steinbeck

Zweiter Start in der Landesliga Nord der DJK Triathleten

Trotz Sommerhitze beachtliche Leistungen in Steinbeck – Thomas Kramer debütiert

Am Sonntag, 18.06.2017 war es mal wieder soweit. Der zweite Start in der Landesliga Nord für die Triathleten der DJK Eintracht Coesfeld e.V. stand an. Am Start des Ligawettkampfes über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen, 42 km Radfahren, 10 km Laufen) gingen diesmal für die Abteilung Jan Grüner, Martin Lensing, Jens Osterkamp und Jens Seggewiß.Steinbeck 1.1 Daneben starteten im freien Wettkampf auf der „SteelMan“ Steinbeck 1.2Distanz (1,5 km Schwimmen, 70 km Radfahren, 21 km Laufen) Simone van Treeck und Bernd Mevenkamp und auf der „ShortMan“ Distanz (0,5 km Schwimmen, 27 km Radfahren, 5,2 km Laufen) bei seinem ersten Triathlon Wettkampf überhaupt Thomas Kramer.

weiterlesen...

Zusätzliche Informationen